“Lady Negan”

© AMC, Square Head Pictures, Circle of Confusion, Skybound Entertainment, Valhalla Entertainment, AMC Studios

FEAR THE WALKING DEAD   5.14

Virginia, gespielt von Colby Minifie, ist die Anführerin der sog. Pioniere, die sich durch auffallend häufige Nutzung von Pferden zur Fortbewegung auszeichnen. Die Pioniere sind die neuen Gegenspieler unserer Helden, die momentan mal wieder in alle Himmelsrichtungen versprengt zu sein scheinen.
Als ich Virginia zum ersten Mal sah, kam mir gleich der Gedanke, ob man hier wohl so eine Art weiblicher Negan etablieren wollte. Doch dem scheint nicht so zu sein. Zwar gibt sie sich betont überheblich und hat dabei diesen belehrenden Tonfall, der irgendwie allen durchgeknallten Antagonisten so gut steht, doch gleichzeitig kommt sie auch (noch) ganz schön weichgespült daher.
Dieses Gefühl der permanenten Anspannung und Bedrohung, das sich augenblicklich einstellt, sobald Negan mit seiner “Lucille” auftritt, will bei ihr so gar nicht aufkommen. Im Gegenteil, in der aktuellen Folge zeigte sie sich Al und Morgan gegenüber sogar ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Das war schon eine große Überraschung.

Ob sie ein doppeltes Spiel spielt und doch noch ihr wahres Gesicht zeigen wird, bleibt abzuwarten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.