Heimliches Vergnügen

UNBEZAHLTE WERBUNG

Anfang der 90er Jahre waren Videospiele ein großes Hobby von mir.

Es fing an mit einem 80286er und einigen, wenigen Titeln in CGA- oder Herkulesgrafik, bevor ich den Sprung hin zu VGA machte. Spiele wie Wing Commander I – III oder Luasarts Adventures faszinierten mich am meisten.


Das plötzliche und für mich persönlich enttäuschende Ende von Monkey Island 2 Le Cucks Revenge habe ich übrigens nie überwunden und ich hoffe sehr, dass Ron Gilbert eines Tages doch noch die Chance bekommt, seine Version von Monkey Island 3 zu verwirklichen…

In 2015 erinnerte ich mich an diese Zeit und kaufte mir, im zarten Alter von 47 Jahren, eine Playstation 4. Doch es verging kein ganzes Jahr, da trennte ich mich wieder von der Konsole.

Allerdings hat mich dieses Guilty Pleasure wohl doch nicht so ganz losgelassen, da ich nur wenig später damit anfing, einige Sonderangebote im PSN Store zu erwerben. In den letzten Jahren haben sich da so einige Spieletitel in meinem Account angesammelt. Bis heute warten sie jedoch auf ihren Download…

Irgendwann wird es dann auch wieder eine PS4 Pro oder PS5 bei mir geben, damit die Spiele nicht für ewig auf ihrer digitalen Wolke sitzen bleiben müssen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.